Tim Wieses Wrestling-Debut beim WWE


Deutschland/Sport Redaktion

Am heutigen Abend des Donnerstags wird Ex-Bundesliga-Torhüter Tim Wiese sein erstes Wrestling-Match beim WWE (World Wrestling Entertainment) in München antreten. In einem Six-Man-Tag-Kollektiv-Match tritt er mit dem Beinamen „The Machine“ gemeinsam mit den fachkundigen Wrestlern Sheamus und Cesaro gegen das Duo Primo und Epico (The Shining Berühmtheiten) sowie Bo Dallas an.

Beim Wrestling geht es ja hauptsächlich um eines: eine optimale Schaustellung. One on One-Zweikämpfe wie dereinst auf dem Rasen bleiben ihm im Ring erspart: Der Neueinsteiger soll anfangs an der Seite der am Vortag präsenten Szene-Größen in einem Sechs-Mann-Match gegen „The Shining Stars“ mit „Bo Dallas“ kämpfen. Am 23. Februar 2017 gastiert das Wrestling-Event der World Wrestling Entertainment in der Arena in Nürnberg.

Ob Tim Wiese dann auch antritt, steht freilich nicht fest. Noch hat die World Wrestling Entertainment das Teilnehmerfeld unklar gegeben. Andere Termine im bevorstehenden Jahr: 22. Februar, Düsseldorf; 24. Februar, Hannover; 25. Februar, Regensburg.

Tags: