Platzt der Kampf zwischen McGregor vs. Mayweather?


Sport Redaktion

Laut Conor McGregor droht der Mega-Kampf gegen Floyd Mayweather abgesagt zu werden, da dieser Angst vor einem Kampf habe. Auch bei der finanziellen Frage trennen beide Welten. Platzt der Mega-Kampf von UFC-Kämpfer Conor McGregor und Floyd Mayweather, da der Box-Megastar Angst vor einem Kampf hat?

Das beteuert wenigstens McGregor, der sich derzeit auf den Fight gegen Eddie Alvarez bei UFC 205 vorbereitet. Floyd habe Angst vor einem Kampf. Floyd wolle nicht kämpfen. Floyd wolle einen reinen Boxkampf. Er habe schon gesagt, kein Problem. Wenn er ihm das Geld gebe, könnten die zwei einen Boxkampf mit besonderen Vorschriften boxen, die Mayweather lebendig halten, äußerte McGregor neulich auf eine Frage in einem Video. Der unbesiegte Boxer Mayweather war im September 2015 zurückgetreten, wollte aber scheinbar für einen Fight gegen McGregor zurückkehren.

Aber in der Geldfrage liegen beide noch Welten voneinander entfernt. Während Mayweather nahezu 130 Mio. Euro einnehmen möchte, soll er McGregor just neun Mio. bereitstellen.

Tags: