C&A Delmenhorst Gutscheine führen zu Chaos


Deutschland Redaktion

Hunderte hatten sich am Morgen des Donnerstags vor C&A an der Langen Straße versammelt, um einen der 100 vom Unternehmen spendierten Gutscheine zu erhaschen. Letztendlich zogen viele, die nichts abbekommen hatten, enttäuscht davon, weitere mussten sogar im Krankenwagen behandelt werden.

Da zum Start um 11 Uhr 100 Gutscheine im Wert von je 50 bis 100 Euro verteilt wurden, hatte sich vor dem Geschäft eine Gruppe von bis zu 300 Menschen gebildet. Als sich die Türen öffneten, gab es für zahlreiche kein Halten mehr: Sie erstürmten ohne Rücksichtnahme den umgebauten Shop.

C&A war nach etwas weniger als viermonatigen Renovierungsarbeiten neu eröffnet worden. Dazu hatte das Bekleidungsgeschäft den ersten hundert Klienten Gutscheine zugesagt. Entsprechend groß sei das Gedränge vor und in dem Geschäft gewesen, so Polizeisprecher Markus Haubenblas. Als die Kollegen zu dem Geschäft gekommen seien, habe sich die Situation wieder entspannt.